Hamperleverein Schapbach e.V.
 

Elferat

Er ist unsere entscheidende Instanz, also unsere Vorstandschaft. Ihm gehören neben dem Präsidenten und Vize-Präsidenten auch der Kassenwart und der Schriftführer an. Und da 11 minus 4 immer noch 7 ergibt, gibt es auch genau so viele Beisitzer.

Der Elferat führt unseren Verein und organisiert zusammen mit den Obfrauen /-männern der Gruppen sämtliche Aktivitäten. Auch außerhalb der Fasnetszeit.

Dazu gehören sämtliche Veranstaltungen des Gesamtvereines, sowie die Beteiligung an Verbands- und anderen Narrentreffen. Aber auch die Kandidaten für den "Oberhamperle-Orden" werden vom Elferat vorheschlagen und ernannt.

Ist alles erledigt und die Fasnetszeit rückt näher, dann dürfen es sich unsere Elferäte verdienterweise auch einmal gut gehen lassen. Dazu gehört unter anderem Rotwein trinken am Rosenmontag in der Festhalle oder von den Kaffeetanten umsorgt zu werden.

Besonders beliebt bei unseren Elferäten ist auch die Teilnahme an diversen Zunfmeisterempfängen.

Die Höhepunkte für unseren Elferat sind sicherlich unser großer Umzug am Rosenmontag, wenn sie stolz den närrischen Lindwurm anführen. Der Fasnetsdienstag, der schon früh morgens mit dem "Schunkenessen" beginnt. Nach der Einnahme des Amtsschnaps auf dem Rathaus geht's dann zur "Elfemeß", wo bis zum "Kehraus" durchgefeiert wird.

Hamperlepräsident: Marco Glöde
Vizepräsident: Ralf Schmieder
Schriftführer: Andreas Hoferer
Kassenwart: Ruth Kaluza
Beisitzer: Nicole Schoch, Bruno Kaluza, Christian Jehle, Herbert Schmieder, Florian Neef,  Bruno Armbruster, Melanie Armbruster